P R E S S E M I T T E I L U N G

Mehr als 4,5 Mio. Euro Fördermittel fließen in die städtebauliche Förderung von sieben Gemeinden im Wahlkreis Leonberg-Herrenberg

Murschel: „Investitionsschub ist von großer Bedeutung“

Das Programm zur städtebaulichen Erneuerung entwickelt sich immer mehr zum Anreizsystem für Sanierungsmaßnahmen in den Ortskernen der Städte und Gemeinden.

So erhält die Stadt Leonberg für Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Reiterstadion und dem Stadtpark einen Landeszuschuss in Höhe von 1,2 Mio. Euro.

„Eine wichtige Unterstützung ist auch die Zusage für die Entwicklung in Herrenberg im Bereich des WLZ-Geländes in Bahnhofsnähe, wofür eine Million Euro Landesmittel zur Verfügung stehen“, so der Leonberger Landtagsabgeordnete Dr. Bernd Murschel (GRÜNE).

Weitere wichtige Infrastrukturmaßnahmen, die in den Genuss der Förderung kommen, sind die Sanierung der Ortsdurchfahrt Oberjettingen (900.000 Euro), das Erneuerungsgebiet Rotengarten/Toräcker in Gäufelden (600.000 Euro), die Investitionen am Marktplatz Weil der Stadt (400.000 Euro) und die Maßnahmen im Ortskern in Mötzingen (200.000 Euro).

Mit 234.000 Euro wird im Ortskern von Dätzingen die Modernisierung eines Kindergartens aus dem Bund-Länder-Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ unterstützt.

„Mit jedem Euro Förderung werden in den Gemeinden ergänzende kommunale Investitionen getätigt. Gerade die Städte und Gemeinden im Ballungsraum sind hochattraktive Wohn- und Arbeitsorte. Mit der zunehmenden Verdichtung durch die Bereitstellung von Wohnraum und Gewerbeflächen werden Qualitätsmaßnahmen in den Ortskernen umso wichtiger“ so Murschel. „Die städtebauliche Erneuerung ist somit eine Zukunftsmaßnahme für lebendige Gemeinden und lebenswerte Quartiere.“

zurück

Verlässliche Informationen zu Corona

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]