Pressemitteilung vom 20. Juli 2012

Kultusministerin genehmigt Starterschulen im Kreis Böblingen

Mit Döffingen und Sindelfingen gehen zwei Gemeinschaftsschulen ab dem kommenden Schuljahr an den Start

Pressemitteilung der Abgeordneten Dr. Bernd Murschel (GRÜNE) und Florian Wahl (SPD) vom 20. Juli 2012

 

Die Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Böblingen Florian Wahl (SPD) und Dr. Bernd Murschel (GRÜNE) geben vorab bekannt, dass alle öffentlichen Starterschulen durch das Kultusministerium genehmigt werden. Damit werden die Gemeinschaftsschule in Döffingen sowie die Gemeinschaftsschule im Eichholz Sindelfingen wie erwartet zum kommenden Schuljahr ihren Betrieb aufnehmen können. Die Schulen werden im Laufe der kommenden Woche die Genehmigungsbescheide erhalten.

 

„Wir freuen uns, dass mit den Gemeinschaftsschulen in Döffingen und Sindelfingen zwei herausragende Einrichtungen im Kreis Böblingen den Betrieb aufnehmen. Mit der Genehmigung durch Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer ist der Startschuss für längeres gemeinsamen Lernen und mehr Bildungsgerechtigkeit gefallen. Unser Dank gilt den beteiligten Schulgemeinschaften und Schulträgern, die sich für die neue Schulform stark gemacht haben. Es ist ein gutes Gefühl, dass sich unser gemeinsamer intensiver Einsatz für die Gemeinschaftsschulen nun bezahlt macht“, so die beiden Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Böblingen.

zurück