Land erhöht die Förderung für soziokulturelle Zentren

Dr. Bernd Murschel (GRÜNE): Über 6.000 Euro mehr im Jahr für die IG Kultur Sindelfingen/Böblingen e.V.

Pressemitteilung vom 30. Januar 2012

 

„Ich freue mich, dass die wertvolle und traditionsreiche Arbeit der IG Kultur Sindelfingen/Böblingen e.V. ab kommendem Jahr auf finanziell breitere Beine gestellt werden kann“, sagt Dr. Bernd Murschel, Abgeordneter der Fraktion GRÜNE im Landtag aus dem Kreis Böblingen. Der Finanzausschuss des Landtags hat am Donnerstag, den 26. Januar 2012, dem Haushaltsplan für Wissenschaft und Kunst zugestimmt, der vorsieht, den Förderschlüssel für soziokulturelle Zentren im Haushalt 2012 zu erhöhen. „Wir stärken damit die ehrenamtliche Kulturarbeit vor Ort“, freut sich Murschel.

Mit dem neuen Förderschlüssel gibt das Land zu jedem Euro, mit dem die Kommunen ein soziokulturelles Zentrum unterstützen, in Zukunft 50 Cent dazu. Bisher sind es etwa 30 Cent. „Bei unverändertem Zuschuss durch die Stadt Sindelfingen führt die neue 2:1-Förderung der Landesregierung dazu, dass der IG Kultur Sindelfingen/Böblingen e.V. jährlich rund 6.000 Euro mehr zur Verfügung stehen.

Soziokulturelle Zentren sind einer wichtiger Bestandteil von Kunst und Kultur in Baden-Württemberg. Sie bieten einen niederschwelligen Zugang  zu kulturellen Angeboten und Nachwuchskünstlern ein Podium. „Soziokulturelle Zentren sind kulturelle Bürgerbeteiligung. Die grün-rote Landesregierung macht mit der neuen 2:1-Förderung den nächsten Schritt zur Bürgergesellschaft in Baden-Württemberg und setzt ihre Ankündigungen konsequent um“, so Murschel abschließend.

zurück