05.09.2018

P R E S S E M I T T E I L U N G

Land investiert in den Erhalt von Denkmälern
MdLs Walker und Murschel: 375.170 Euro Fördermittel für 9 Projekte im Kreis Böblingen

„Grün-Schwarz unterstützt damit unter anderem die umfassende Sanierung der Evangelischen Pfarrkirche in Mötzingen und die Sanierung der ehemaligen herzoglichen Pirschgänge in Böblingen, ein Denkmal der landesherrlichen Jagdkultur, erklären die beiden Grünen Landtagsabgeordneten im Kreis Böblingen, Thekla Walker und Dr. Bernd Murschel.
Möglich sei dies durch Mittel aus der zweiten Tranche des Denkmalförderprogramms 2018, die 9 Vorhaben im Kreis Böblingen mit insgesamt 375.170 Euro zu Gute kommen.

Walker und Murschel loben das große Engagement vieler Menschen in der Denkmalpflege: „Ob auf privater Basis, in Initiativen, Gruppen oder öffentlichen Einrichtungen: Mit ihrem Einsatz erhalten sie die Denkmale aus vergangenen Zeiten und machen damit die Geschichte lebendig“, betont Murschel (Wahlkreis Leonberg-Herrenberg). Die Investition des Landes zahle sich dabei mehrfach aus. „Jeder Euro Förderung löst bis zu acht Euro private oder öffentliche Folgeinvestitionen aus. Und diese kommen in der Ausführung meist unserem Mittelstand zugute“, sagt Walker (Wahlkreis Böblingen).
 Die Förderung entlaste außerdem die kommunalen Haushalte. „Wir lassen die Kommunen bei der Denkmalpflege nicht allein und bewahren unser wunderbares kulturelles Erbe“ so Walker und Murschel.

Das Wirtschaftsministerium hat in der zweiten und letzten Tranche dieses Jahres 11,5 Millionen Euro für den Erhalt und die Sanierung von Kulturdenkmalen in Baden-Württemberg freigegeben. Insgesamt summieren sich die Ausgaben des Landes für 399 Vorhaben zur Denkmalförderung in 2018 auf 18,6 Millionen Euro.

Neben kirchlichen und kommunalen Kulturdenkmalen kommen die Fördermittel auch zahlreichen privaten Denkmalen zugute. Das Geld stammt aus Erlösen der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg.

Im Kreis Böblingen werden gefördert:

- Sanierung der Evangelischen Laurentiuskirche in Weissach-Flacht (Weissacher Straße 1) mit 66.890 Euro.
- Sanierung der Evangelischen Ulrichskirche in Weissach (Kirchplatz 3) mit 32.030 Euro
- Sanierung der Evangelischen Silvester-Kirche und ihrer Kirchhofmauer in Weil der Stadt-Hausen (Würmtalstraße 47) mit 12.330 Euro.
- Sanierung der ehemaligen herzöglichen Pirschgänge in Böblingen (Standortübungsplatz) mit 40.000 Euro
- Gesamtinstandsetzung der Evangelischen Kirche in Herrenberg-Kayh mit 59.420 Euro.
- Umnutzung und Umbau eines Wohnhauses in Steinenbronn (Seestraße 8) mit 21.790 Euro.
- Sanierung eines Einhauses in Steinenbronn (Schafgartenstraße 3) mit 42.850 Euro.
- Sanierung der Evangelischen Pfarrkirche in Mötzingen (Kirchstraße 10) mit 86.450 Euro.
- Sanierung der Stadtmauer in Herrenberg (Bereich Seestraße 20) mit 13.410 Euro.

zurück

URL:http://murschel.de/politik/im-wahlkreisbetreuungswahlkreis/expand/690080/nc/1/dn/1/