Pressemitteilung vom 8. Dezember 2014

Landkreis Böblingen erreicht dritten Platz beim Preis „Leitstern Energieeffizienz“

Florian Wahl MdL und Bernd Murschel MdL: „Der Kreis Böblingen ist in puncto Umweltschutz und Energie vorbildlich und ist damit schon beim zweiten Umweltpreis innerhalb kurzer Zeit erfolgreich“

 

Wie die Landtagsabgeordneten Florian Wahl und Bernd Murschel am heutigen Montag bekannt gaben, erreichte der Landkreis Böblingen den dritten Platz beim „Leitstern Energieeffizienz“. Mit seinen klar formulierten Energieeffizienzzielen und einer soliden Programmatik, sowie vieler bemerkenswerter Aktionsschwerpunkte konnte der Landkreis Böblingen bei vielen Kriterien des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) punkten. „Nach dem Förderpreis „Klimaschutz mit System“ ist dies schon der zweite Umweltpreis für den Landkreis Böblingen in kurzer Zeit. Wir freuen uns über die exzellente Arbeit des Kreises, auf die diese Erfolge aufbauen“, sagten Wahl und Murschel.

Besonders hervorzuheben sind im Kreis Böblingen unter anderem die Verankerung der Energieagentur sowie die größte installierte thermische Kraft-Wärme-Kopplungs-Leistung unter den Landkreisen bezogen auf die Einwohner. „Der Kreis Böblingen kann stolz auf seine Leistung im Umweltbereich sein. Die grün-rote Regierungskoalition wird mit Initiativen, Programmen und Preisen auch weiterhin alles dafür tun, dass sich Energieeffizienz und Umweltschutz in Baden-Württemberg lohnen. Der Vergleich und Austausch zwischen den Kreisen und die Förderung durch das Land kommt allen zu Gute“, so die beiden Mitglieder des Landtags.

zurück

URL:https://murschel.de/archiv/2014/expand/548458/nc/1/dn/1/