Pressemitteilung vom 10. April 2014

Der Ausbau der Schulsozialarbeit schreitet voran.

Murschel und Wahl: „Der Landkreis Böblingen ist mit 690 545 Euro Förderung dabei.“

 

Die grün-rote Landesregierung setze mit der Förderung der Schulsozialarbeit seit 2012 ein klares Signal für mehr Bildungsgerechtigkeit, so die beiden Landtagsabgeordneten Florian Wahl (SPD) und Dr. Bernd Murschel (GRÜNE) in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Die Zahl der geförderten Schulsozialarbeiter wächst stetig. Insgesamt wurden für das Schuljahr 2013/2014 bisher rund 19 Millionen Euro für 1 807 Voll- und Teilzeitstellen bewilligt. Gegenüber dem letzten Schuljahr ist die Zahl der durch das Land geförderten Stellen damit nochmals um 13 Prozent gestiegen. „Für den Landkreis Böblingen werden in diesem Schuljahr 690 545 Euro an Fördermitteln bewilligt“, teilten die beiden Abgeordneten mit. Die Anzahl der geförderten Stellen im Kreis Böblingen wuchs damit von 38 auf 41,35 (in Vollkraftstellen). Von dieser Verbesserung profitieren insgesamt 56 Schulen in 17 Gemeinden des Landkreises (s. Anlage). Die Förderung betrifft alle Schularten mit Schwerpunkt bei Grundschulen sowie Werkrealschulen und Hauptschulen.

 

„Die hohe Nachfrage der Schulen und Schulträger bestätigt, dass wir mit der Festschreibung der Landesförderung für die Schulsozialarbeit Schulen gezielt unterstützen, um den Bildungserfolg von Schülerinnen und Schüler zu verbessern“, kommentieren  die Landtagsabgeordneten Dr. Bernd Murschel (GRÜNE) und Florian Wahl (SPD) die Förderung. Ferner betonen sie: „In den Schulen treten immer wieder Probleme des sozialen Miteinanders auf, die die Lehrkräfte alleine nicht lösen können. Anders als bei der schwarz-gelben Vorgängerregierung, hat bei uns Schulsozialarbeit einen hohen Stellewert, weshalb wir die kommunalen Schulträger in ihren Bemühungen unterstützen.“

 

Anlage:

 

Böblingen

690.545,00 €

 

Böblingen:

 

132.765,00 €

Albert-Einstein-Gymnasium

Albert-Schweitzer-Realschule

Eichendorffschule

Friedrich-Schiller-Schule

Justinus-Kerner-Grundschule

Kaufmännisches Schulzentrum

Lise-Meitner-Gymnasium

Pestalozzischule

Theodor-Heuss-Schule

 

Ehningen:

 

27.137,50 €

Friedrich-Kammerer-Schule

 

Gärtringen:

 

16.700,00 €

Ludwig-Uhland-Schule

 

Gäufelden:

 

8.350,00 €

Grund- und Werkrealschule Gäufelden

 

Herrenberg:

 

108.550,00 €

Albert-Schweitzer-Förderschule

Hilde-Domin-Schule

Jerg-Ratgeb-Realschule

Mildred-Scheel-Schule

Pfalzgraf-Rudolf-Grundschule

Theodor-Schütz-Realschule

Vogt-Hess-Grundschule

Vogt-Hess-Werkrealschule+ Nachbarschaftshauptschule Kuppingen

 

 

Holzgerlingen:

 

 

25.050,00 €

Berkenschulen

Heinrich-Harpprecht-Förderschule

Otto-Rommel-Realschule

Schönbuch-Gymnasium

 

Jettingen:

 

14.195,00 €

Grund- und Werkrealschule

 

Leonberg:

 

84.752,50 €

August-Lämmle-Schule

Berufliches Schulzentrum

Gerhard-Hauptmann-RS

Ostertag-Realschule

Schellingschule

 

Magstadt:

 

8.350,00 €

Johannes-Keppler-Schule

 

Mötzingen:

 

8.350,00 €

Grundschule Mötzingen

 

Renningen:

 

16.700,00 €

Friedrich-Schiller-Werkrealschule

Gymnasium Renningen

Realschule Renningen

 

Rutesheim:

29.225,00 €

Astrid-Lindgren-Förderschule

Gymnasium Rutesheim

Realschule Rutesheim

Theodor-Heus-Schule

 

Sindelfingen:

 

158.650,00 €

GMS Eichholz

Gottlieb-Daimler-Schule 1

Gottlieb-Daimler-Schule 2

Grundschule Sommerhofen

GWRS Goldberg

GWRS Maichingen Johannes-Widmann-Schule

Gymnasium in den Pfarrwiesen

Gymnasium Unterrieden

Martinsschule

Realschule Eschenried

Realschule Goldberg

 

Steinenbronn:

 

8.350,00 €

Grund-und Hauptschule mit Werkrealschule

 

Waldenbuch:

 

8.350,00 €

Oskar-Schwenk-Schule

 

Weil der Stadt:

 

25.050,00 €

Heinrich-Steinhöwel-Schule

Peter Härtling Schule

Realschule Weil der Stadt

 

Weil im Schönbuch:

 

10.020,00 €

Grund und Werkrealschule



zurück

URL:https://murschel.de/archiv/2014/expand/518704/nc/1/dn/1/