Pressemitteilung vom 15. August 2013

Denkmalförderung

MdL Murschel:  Die Landesregierung unterstützt kommunale und kirchliche Projekte beim Erhalt von Denkmälern - Zwei Denkmalschutzprojekte im Landkreis werden gefördert 

 

„Die grün-rote Landesregierung fördert den Denkmalschutz  und trägt damit dazu bei, wichtige kultur- und heimatgeschichtliche Bauwerke zu erhalten und Kommunen wie auch Kirchen und Privatpersonen in ihrem Engagement zu unterstützen “, teilt der Landtagsabgeordnete Dr. Bernd Murschel (GRÜNE) in einer Pressemitteilung mit . „Ich freue mich sehr, dass auch zwei kirchliche Bauwerke im Landkreis Böblingen in die zweite Tranche des Denkmalförderprogramms 2013 aufgenommen wurden."

 

Für die Sanierung des Dachtragwerks der evangelischen Kirche in Tailfingen wird es vom Land einen Zuschuss von 32.850 Euro geben.   Die Täufer-Johannes-Kirche in Leonberg-Warmbronn erhält für die Sanierung der Kirchhofmauer einen Zuschuss von 8.580 Euro. „Die Kirchenbauten waren immer das Zentrum eines Ortes und tragen noch heute zur Identifikation mit einer Gemeinde bei. Deshalb ist ihr Erhalt eine wichtige Aufgabe, der das Land durch die Zuschüsse über das Denkmalförderprogramm nachkommt“ so Murschel.

zurück